Kartenwochen

Die in Kooperation mit dem Forschungszentrum Gotha  veranstalteten „Gothaer Kartenwochen“ nehmen einmal im Jahr für einen Zeitraum von 4 bis 8 Wochen die Sammlung Perthes in den Blick. Der Zeitrahmen der Gothaer Kartenwochen wird durch die Laufzeit einer Ausstellung bestimmt, die Bestände der Sammlung präsentiert. Während der Ausstellung finden zahlreiche Veranstaltungen statt, die sich gleichermaßen an die breite Öffentlichkeit wie die Wissenschaft wenden – Vorträge, Tagungen, Workshops, Filmvorführungen, Buch- und Projektvorstellungen, Lesungen und thematische Führungen. Erstmals haben die Gothaer Kartenwochen 2010 aus Anlass des 225jährigen Gründungsjubiläums des Perthes Verlages stattgefunden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s