Landesverbandstag der Thüringer Schulgeographen in der Sammlung Perthes

In diesem Jahr nutzten die Thüringer Schulgeographen ihre Landesverbandstagung, um zwei Tage in Gotha und Umgebung zu verbringen. Neben Informationen zur Stadtentwicklung Gothas und dem Besuch der Ursaurier-Fundstätte „Am Bromacker“ in Tambach-Dietharz stand am Freitag-Vormittag der Besuch der Sammlung-Perthes im Mittelpunkt. Dr. Petra Weigel und Sven Ballenthin führten die über 25 Thüringer Lehrerinnen und Lehrer für Geografie in einem über zweistündigen Rundgang durch das Haus und berichteten kenntnisreich sowie spannend über die heutige „Sammlung Perthes Gotha“. Neben historischen Atlanten rundeten Einblicke in die Kartenproduktion, Hinweise auf das Verschwinden von weißen Flecken auf Afrika-Karten und die Arbeitsweise des historischen Verlages diesen gelungenen Vormittag ab. Der Vorstand des Landesverbandes Thüringen im Verband Deutscher Schulgeographen e.V. bedankt sich herzlich für die Führung!

20160916_105652

20160916_100820

Advertisements

Über sammlungperthes

Sammlung Perthes Gotha
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Service, Vorträge veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.