Workshop zur Geschichte der Palästinakartographie

Die Forschungsbibliothek Gotha lädt am Mittwoch, 11. September 2013 gemeinsam mit dem Leibniz-Institut für Länderkunde Leipzig und dem Tel-Hai College Israel zu einem internationalen Workshop auf Schloss Friedenstein nach Gotha ein. Unter dem Titel „Robinson, van de Velde, and German Holy Land Cartography in the Mid-19th Century“ werden erstmalig Ergebnisse des gleichnamigen deutsch-israelischen Forschungsprojektes vorgestellt.
Konferenzsprache ist Englisch. Gäste sind herzlich willkommen; eine Teilnehmergebühr wird nicht erhoben. Anmeldungen sind bis 31. August 2013 möglich – bitte beachten Sie die Anmeldefrist.

Weiterführende Informationen, die Anmeldung zum Workshop sowie das Programm finden Sie auf den Seiten des Leibniz-Instituts für Länderkunde Leipzig.

Advertisements

Über sammlungperthes

Sammlung Perthes Gotha
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Service, Vorträge veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.