Präsentation der Sammlung Perthes zur „3. Langen Nacht der Wissenschaften“ am 4. November 2011 in Erfurt

Zur „3. Langen Nacht der Wissenschaften“, die am 4. November 2011 auch in der Universitäts- und Forschungsbibliothek Erfurt/Gotha stattfand, präsentierte sich die Sammlung Perthes mit einem vielseitigen Programm. Während des gesamten Abends fanden drei Vorträge mit einer Präsentation von mehreren Originalstücken viele interessierte Zuhörer. Gezeigt wurde unter anderem die Erstausgabe von Stieler’s Hand-Atlas, mehrere Gothaische Hofkalender (Der Gotha), verschiedene historische und thematische Atlanten sowie ein Exemplar der Chart of the World. Die Vorstellung von Heinrich Barths Afrika-Expedition machte deutlich, wie eine Karte entsteht und welche Bedeutung die Zeitschrift Petermanns Geographische Mitteilungen hatte. Außerdem wurde die überarbeitete 19teilige Posterpräsentation erstmals ausgestellt.

Mehrere Fotos sind unter Vorträge (2011) zu finden.

Advertisements

Über sammlungperthes

Sammlung Perthes Gotha
Dieser Beitrag wurde unter Vorträge veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.